Moorherbst Oldenburg 2017

Dieses Jahr kooperieren der BUND und die Stadtverwaltung für den Oldenburger Beitrag zum

Moorherbst in Niedersachsen“.

Das Moor ist ein großer Kohlenstoffspeicher, eine beeindruckende Landschaftsform und ein wichtiges Naturreservat. Torfabbau zerstört in der Regel das alles.
Moorschutz in Oldenburg heißt daher

die Nachfrage nach Torferden zu minimieren.

So haben wir auch ein Programm zusammengestellt, das diese Aspekte umfasst.

Das ganze Programm sehen Sie hier.

Das verbindende Element ist die Ausstellung „Moor macht Klima“, die vom 14.9.2017 bis zum 11.10.2017 im PFL zu sehen ist. Eine Vorschau auf die Ausstellung sehen Sie hier.

Weitere Informationne zum Moorherbst in Niedersachsen“ finden Sie hier.



  • Mitglied werden
  • Online spenden
Suche