Aktuell

Umweltschutz für Stadt und Land

Die BUND Kreisgruppe Oldenburg - Stadt  
ist eine Untergliederung des
Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), 
Landesverband Niedersachsen e.V.  

 

 

Kinderstadt entwickelt sich komposthaft

So macht ehrenamtliches Engagement Spaß.
Nun in den Ferien haben wir die Kinderstadt, das mehrtägige Ferienpassangebot der Stadt, mit einem Projekt begleitet. 

Die Idee: auch die Kinderstadt erzeugt Abfall. weiter

 

 

Wenig Kompost statt viel torfige "Graberde"

Im April entstand die Idee, mittels eines Pilotprojektes den Kompost auch auf den beiden städtischen Friedhöfen in Ofenerdiek und Bümmerstede anzubieten, um Angehörigen bei der Bepflanzung von Gräbern bzw. Bodenverbesserung Alternativen zu torfhaltigen Produkten aufzuzeigen. Auf beiden Friedhöfen werden daher ab Mitte Juni 2018 jeweils fünf Entnahmestellen weiter 

Exkursionen zum stofflichen Klimaschutz

 

Beim Klimaschutz nehmen wir meist nur die Verbrennung von Kohle, Erdgas und Erdöl wahr. Aber das Klima wird auch vom Umgehen mit Stoffen beeinflusst. Wir haben daher mit dem AWB zusammen einige Exkursionen zu Orten der Abfallbehandlung ... mehr

Torf Frei Leben kann mit dem AWB grossen Kooperationspartner gewinnen

Mit ein wenig Stolz können wir Ihnen/Euch mitteilen, 
dass es uns in unserer Kampagne "Torffrei Leben" durch konsequentes, "konstruktiv am Ball bleiben" gelungen ist, den städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Oldenburg als Kooperationspartner zu gewinnen. Damit mehr 

Hausbesitzer wollen keinen Torf

Drei Tage Hausbesitzer und welche, die es werden wollen, haben wir auf der Nordhaus 2018 über Alternativen zum Einsatz von torfhaltigen Erden informiert. weiter

 

 



  • Mitglied werden
  • Online spenden
Suche